zurück

Literatur

Buch-Neuerscheinungen

Die Dreigliederung des Politischen Systems

BuchdeckelDen Defiziten des Parteienstaates in den drei Politikfeldern Wirtschaft, Recht und Kultur wird nachgegangen und ihre Mängel als "Anomietendenzen", also in versagender Wirtschaftsordnung, mangelhafter gesellschaftlicher Integration und kultureller Fehlorientierung, aufgezeigt. In der Parteiendemokratie muss jede Partei den Wählern Zugeständnisse machen, um ihre Wiederwahl nicht zu gefährden. Also werden alle Maßnahmen unterdrückt, die notwendig wären, um den Forderungen der Zukunft zu entsprechen, wenn sie beim Wähler nicht gut ankommen. Es entwickelt sich eine Versprechungsdemokratie mit entsprechenden Folgen.

Die Dreigliederung, nach Vorlage dieses Buches, hat zum Ziel, die Bewältigung politischer und gesellschaftlicher Probleme drei unabhängig voneinander bestehenden Institutionen der Wirtschaft, des Rechts und der Kultur zu übertragen. Ihre verbindende Funktion für Entscheidungen finden sie im Parlament, das so organisiert wird, dass jede einzelne "Konformation" nur im Zusammengang mit den beiden anderen eine gültige Entscheidung fällen kann. Diese Konstitution soll als System nicht abwählbar sein und bildet in dieser Form der parlamentarischen Zusammensetzung eine Garantie für stetige und verantwortliche Politik, weil das System als Ganzes von Änderungen nicht selbst ändernd betroffen wird.

Kart. 316 Seiten, Preis 22 EUR

BoD ISBN 10: 3-8334-5302-8
BoD ISBN 13: 978-3-8334-5302-1

Vollendungsweg des Menschen

Über die Weltanschauungsgrundlage des Kristlichen-Glaubenskreises.

Buchdeckel"Der Vollendungsweg des Menschen" beschreibt die allgemein gültige individuelle Aufgabe des Menschseins als Folge idealistischer religiöser Einstellung. Dabei wird sowohl auf die irdisch-physischen Bedingungen des individuellen menschlichen Lebens eingegangen, als auch auf die kollektiven Erfordernisse in Familie, Kulturgemeinschaft und Volk.

Mit den Grundsätzen der geistigen Weltanschauung wird das Geistig-Göttliche im Menschen erläutert und über die ineinander wirkende siebenfache Konstitution anstelle der sonst üblichen Dreiheit von Körper, Seele und Geist verständlich dargestellt. Die kosmische Bedeutung des Menschseins gewinnt dadurch Verständnis und führt zu einer vertieften Kenntnis des Christentums.

Die geistige Evolution des Menschen verlangt nach Lebenspraktiken, die nicht auf eine Inkarnation beschränkt sind und erst durch wiederholte Reinkarnationen voll ausgeschöpft werden können. Ihre Bedingungen werden mit der Karmadarstellung erst verständlich.

Im "Kristlichhen Glaubensbekenntnis" von H.A.Weishaar sind die Glaubensgrundsätze zusammengefaßt und werden nach heutigem Verständnis erläutert. Danach vollzieht sich die menschliche Erlösung durch Vollendung in der Geistseele.

Autorenportrait

FotoWilhelm Kirschner, geboren 1927 in Mainz, Abitur, verheiratet. Studium Maschinenbau, als Diplom-Ingenieur in verantwortungsvoller Tätigkeit in der Industrie, ist seit seinem 20. Lebensjahr dem religiösen Geistwissen verbunden und Anhänger der Weishaar-Lehre.

Nach Pensionierung Vollstudium der Politikwissenschaft, Soziologie und Anthropologie. Abschluß MA. Obwohl ihn seine wissenschaftliche Schulung zu grundsätzlicher Denkweise verpflichtet, hat er sich die Sichtweise kosmischer Ganzheit bewahrt.

Bezugsquellen

Wilhelm Kirschner
Der Vollendungsweg des Menschen
 
BoD - Books on Demand
ISBN 3-8334-1297-6
148 Seiten, Preis 13.- EUR

Zu beziehen bei Dietrich Ruhnau, Küfergasse 7 , 73466 Lauchheim/Würt., beim Buchhandel und im Internet www.libri.de und www.amazon.de

Weitere Bücher

Das Kristliche Glaubensbekenntnis

  H.A.Weishaar   3,50 EUR
TitelseiteInnenseite

Vater Unser, Das Gebet des Herrn

  Roderich Volk Broschüre 40 S. (7 farbige Bilder) 6,00 EUR

Aus dem Inhalt

Wiederverkörperung und Karma; Wie und was bete ich? Vater Unser (Mt 6,5): Vater Unser (l K 11.1):- Unser Vater-Mutter (Evangelium des Vollkommenen Lebens) Attar unsar (Übersetzung durch Bischof Wulfila ins gotische); H.A.Weishaar schildert in seinem Glaubensbekenntnis den Geist als Unnennbare Gottheit. 1. Vater Unser/Unser Vater-Mutter. – 2. Der/ das du bist im Himmel: – 3. Geheiligt sei dein Name. – 4. Dein Reich (möge) kommen/es komme dein Reich. – 5. Dein Wille geschehe. 6. Wie im Himmel, so auf Erden. – 7. Unser täglich Brot gib uns Tag für Tag. – 8. Und vergib uns unsere Sünden. – 9. Wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. – 10. Und führe uns nicht in Versuchung. – 11. Sondern erlöse uns vom Bösen Tun. – Denn Dein ist das Reich. – Die Ursprünglichkeit des Geistes. – Geist und Materie. – Wie oben, so Unten.


Die Evangelien nicht veraltet

(Aus dem Antiquariat)

ISBN: 3-928280-13-9 H.A.Weishaar kart. 224 Seiten 9,00 EUR

Aus dem Inhalt

Die Evangelien praxisnah erläutert. Vom göttlichen Menschen (Kristentum mit "K" geschrieben) Sinn und Zweck des Daseins. Wiederverkörperung. Erst Geist, dann Wille, dann Tag. Jesus stillt den Sturm. Gleichnis vom Abendmahl. Sorget nicht. Versuchung. Vergib deinem Bruder. Ihr seid das Salz der Erde. Richtet nicht. Wer der Sünde tut, der ist der Sünde Knecht. Gleichnis vom verlorenen Sohn. Die Gemeinde von Philadelphia. Wölfe in Schafskleidern. Bescheidenheit, eine kristliche Tugend. Menschenfurcht und Gottenfurcht. Vom Ende der Welt. Speise der Seelen. Bekenntnis des Petrus. u.a.m.


Überliefertes Wissen

ISBN: 3-928280-11-2 Ernst Neumann Festeinband 380 Seiten 12,00 EUR

Aus dem Inhalt

Der Titel "Überliefertes Wissen" ist kein wissenschaftliches Werk. - Volkstümlich beschriebene Inhalte. Der Entwicklungsweg der Menschheit zu höheren Bewußtsein, dargestellt mit Hilfe von Überlieferungen aus Sagen, Mythen und alter Religionen. Entstehung und Wandlung der christlichen Lehre. Aus alten Religionen (Indien, Iran, Ägypten) Mythen. Lehre des Logos (Weise und Toren Logoslehre des Philon) Christliche Mystik. Wesen der Hl. Dreieinigkeit Gott im Menschen. Aus dem Tode in das geistige Leben übergehen. Aus der Edda. Vom Anfang der Welt. Odin und Tors Tod. Widar, Himmel und die neue Erde, Wotans Stellung als Gott. u.v.a.


Runen, Symbole und das Schöpfungsziel

ISBN: 3-928280-07-4 Willy. G. Fügner kart. 209 Seiten 13,00 EUR

Aus dem Inhalt

Die Runen als Urschrift der Menschheit. (2 Seiten Abb.) Das Astral-Symbolische Weltbild in Bezug zur Runenkunde. Wiederentdecker des Runengeheimnisses. Die Kreis-Zahl-PI - als kosmische Zahl. Das Wassermannszeitalter. (Horoskop mit Abb.) Das materialistische Weltbild, eine Illusion. Weltenwende, Gotentum und Christentum. Entstehen und Entfalten der Völker. Sieben Prinzipien im Menschen. (Abb.- Übersicht). Das Einhorn, eine Symbolfigur. Grunsätze der Astrologie. Das Sinnbild des Osterfestes aus der Sicht urarischer Gotterkenntnis. Das Symbol des Pelikans und des Lammes. Die Verehrung der Göttin Ostara. Der Ursprung des Pfingstfestes. Das Kirchengebäude als Symbol der hierarchischen Ordnung der Menschheit (Abb). Wiederverkörperung und Weltanschauung. Bewußtseinszustände des Menschen. Die Jakobsleiter mit Abb.


Grundlagen einer gesellschaftlichen Neuordnung

ISBN: 3-928280-22-8 Wilhelm Kirschner kart. 52 Seiten 5,00 EUR

Aus dem Inhalt

  • De kristliche Religion
    (Kristentum mit "K" geschrieben)
  • Sind die Menschen alle gleich?
    (Reife- und Bewußtseinszustände)
  • Rechte und Pflichten
  • Das "Neue Europa"
  • Gottesvorstellung
  • Kristliche Erlösung bedeutet menschliche Vollendung.
  • Was ist Sünde?
  • Ausrichtung von Politik und Kultur
    (Fünf Bewußtseinszustände)

Zeitgeist und Frohe Botschaft

ISBN: 978-3-8370-4784-4 W. Kirschner 220 Seiten 16,00 EUR
Kann über den Buchhandel bezogen werden

EinbandChristentum mit "K" geschrieben; Vom Göttlichen im Menschen; Kristliche Weltanschauung; Sinn und Zweck des Daseins; Die Worte "Mensch" und "Christ" richtig verstanden; Wiederverkörperung des Geistes; Erst Geist, dann Wille, dann Tat! Jesus stillt den Sturm; Advent. Weihnacht. Vom kristlichen Leben. Das Gleichnis vom großen Abendmal. Richtet nicht; Vergib Deinem Bruder; "Ihr seid das Salz der Erde das Licht der Welt"; Das Gleichnis vom Pharisäer und Zöllner; Das Gleichnis vom verlorenen Sohn; Das Volk des neuen Bundes; Wölfe in Schafskleidern; Anbruch des farunischen Zeitalters, des Reiches Gottes auf Erden; Vom Ende unseres Weltzeitalters; Deutsches Volk, Fluch und Segen?; Glossar, Erklärung wenig bekannter Begriffe.


Die christliche Religion in neuem Licht

ISBN: 3-928280-08-2 H. Gottfried kart. 200 Seiten 15,00 EUR

EinbandDer Autor dieses Werkes beschreibt, als Weggefährte und Zeitzeuge, sehr anschaulich und nachvollziehbar die geistige und praktische Seite der Weishaarlehre.

Aus dem Inhalt

Eine Betrachtung der christlichen Religion (Urreligion) im Jetzt beginnenden Wassermannzeitalter. Die Schöpfungsgeschichte (sieben Schöpfungstage, auch astrologische Betrachtung). Der Weg zur Vollendung des Menschen und eine neue göttliche Ordnung auf Erden. Der Geist ist es, der lebendig macht. Die Arier. Zeitalter, astrologische Einflüsse. Die Atlanter und andere vorgeschichtliche Völker. Wer ist ein guter Mensch. Jedem das Seine und nicht gleiches Recht für Alle. Die Gauverfassung der Germanen, übertragen auf die heutige Demokratie Tacitus über unsere Vorfahren. Bruder Nächster, Fremder. Familie und Volk, früher und heute. Lebens- und Altersstufen in der Entwicklung. Die wahre Bedeutung des siebenarmigen Leuchters. u.a.


Ihr sollt vollkommen sein

(Privatdruck)

ISBN: 3-928280-17-1 Auswahl und Gestaltung:
Gabriele Neubauer
kart. 105 Seiten 15,00 EUR

Obiger Buchtitel: Erster Teil des Jesus-Wortes (Mt. 5,48) mit dem Nachsatz "wie euer himmlischer Vater vollkommen ist".

Die in diesem Werk aufgeführten Weisheiten, sind dem Gesamtwerk von H A. Weishaar entnommen. Sie stellen die Kernaussagen der Weishaar-Lehre dar. Die Autorin hat mit viel Fleiß und Einfühlungsvermögen diese Wesensge-merkmale herausgearbeitet.

Ein aufrechter Gang und ein menschiches Antlitz machen noch keinen Menschen aus). – siehe: "Wer ist ein guter Mensch" (S. 13) "Bewußtsseinszustände" (S. 14) – Der Geistmensch stellt die Vollendung des Menschen auf Erden dar. Er entspricht dem geistigen Hochadel = aus dem göttliche Könige entstammen. Mit dem Gottmenschen (S. 19) krönt der Schöpfer aller Welten sein eigenes Werk!

Aus dem Inhalt

Erkenntnis aus innerer Anschauung; Die Alten lebten Astrologie; Astrologie als Grundlage der Sprache: Nur wenige Grundgesetze sind nötig, Wahrhaft klug heiligen. Geist; Das "höhere Ego" und das "niedere Ego"; Beherrschung der Triebe; Die zweite Geburt; Vertand und Vernunft; Das Lamm Gottes; Die Stimme Gottes; Das vorgelebte Beipsiel; Vom göttl. Odem durchdrungen; Reinkarnation vollendet. Geister Karma, Uratom; Wesensgleichheit mit Gott; und gut sind eins; Gottesleugner und Gotterleuchtete, Blick für das Ganze, Einseititige Begabung; Di e Stunde der Versuchung; Sünde, Sünde wider den Heiligen Geist.


Gedenkrede zum 130. Geburtstag von H.A. Weishaar

  Dietrich Neubauer 24 Seiten 3,50 EUR

Eine Rückschau auf Weishaars kristliche Lehre als Leitlinie zu menschlicher Höherentwicklung und Vollendung.


Wo einst die Liebe floß

(Privatdruck für den Freundeskreis, limitierte Auflage)

  Gerda Paehlke-Böhm
Tochter von H.A. Weishaar
40 Seiten 5,00 EUR

Erinnerungen an Kindheit und Jugend auf Schloß Sillginnen (ostpreußischer Wohnsitz H.A. Weishaars


Weishaar Schriften I-III

Gesamtband (Restauflage) mit Indexband

  H.A.Weishaar fest gebunden
Gesamtband 332 Seiten
Indexband 196 Seiten
40,00 EUR

Weishaars literarisches Schaffen, in der vorliegenden Ausgabe einmalig zusammengefasst, ist in all seiner Vielfalt im Grunde stets ausgerichtet auf die Höherentwicklung des Menschen.

Im angebotenen Gesamtband wurden nach 1945, von den Schülern und engsten Mitarbeitern Weishaars, die Kernaussagen der Weishaar-Lehre zusammengefasst und herausgegeben.


Aus Kristlicher Sicht, Blaue Heftreihe (1-12)

ISBN: 3-928280-14-7 H.A.Weishaar   24,00 EUR

Heft 1

Lehre von H.A. Weishaar als geistige Idee der Zukunft
Die Stellung des Kristlichen Glaubenskreises innerhalb religiöser Gruppen. - Untereinander ungleich, vor Gott gleich.

Heft 2 - Siebenfache Konstitution des Menschen

  • Bezeichnung in den verschiedenen Kulturkreisen
  • Der physische Formkörper
  • Lebensleib
  • Empfindungsträger
  • Verstandesträger
  • Menschenseele
  • Geistseele
  • Geist
  • Die Bewusstseinszustände des Menschen

Heft 3 - Erkenntnis

  • Erkenntnis
  • Freiheit und Kristentum
  • Zur christlichen Mystik
  • Wie oben so unten
  • Das Kubuskreuz, Symbol des Kristlichen Glaubenskreises
  • Kreuzformen
  • Siebenarmiger Leuchter, symbolische Bedeutung
  • Sieben Prinzipien des Menschen

Heft 4 - Jahreszyklus

  • Osterfest und seine Symbolik
  • Auferstehung der Toten und ewiges Leben
  • Sommer-Sonnenwende
  • Christgeburt
  • St. Michael
  • Pfingsten
  • Ostersymbolik (W.G. Fügner)

Heft 5 - Sakramente

  • Sakramente und kristlicher Glaube
  • Das Abendmahl
  • Firmung und Konfirmat
  • Das Ehe- und Bußsakrament
  • Letzte Ölung
  • Der Traum als Lebenshilfe

Heft 6

  • Über die Taufe
  • Karma und Wiedergeburt
  • Entwicklung zum farunischen Zeitalter und Zukunft Europas

Heft 7

Der himmlische Vater Schöpfer der Welten, auf Inspektions-Reise

Unsere Vorfahren als "Jäger und Sammler" (Im Jahre 1931) - Eine Rückschau im Jahre des Herrn 3931 - Satirisch und doch ernsthaft!

Heft 8

Die drei Sprachen (Märchen der Gebrüder Grimm)

Sage vom blühenden Farnkraut (Erläutert aus esoterischer und mystischer Sicht)

Heft 9 - Die Germanen, ihre Führer und ihre Nachfahren

Eine Richtigstellung geschichtlicher Irrtümer

Heft 10

Religion und Moral

Bruder, Nächster, Fremder

Betrachtungen zum Kristlichen Glaubensbekenntnis

Ursprung des Adels

Sonderheft 11: Die sieben Reiche und der Mensch (45 Seiten, H.A.Weishaar, Auswahl und Zusammenstellung Dietrich Ruhnau, ISBN: 978-3-928280-19-8)

Aus dem Inhalt

Der Entwicklungsweg des Menschen über die Reife- und Bewußtseinszustände bis zur Vollendung. Astrologische Zuordnung der Entwicklungsstufen. Der Entwicklungsweg auf Eden führt vom Begierden-Menschen (Kindsform) über den Verstandes-Menschen (Jugendform) und Vernunft-Menschen (Reifeform) zum vollendeten Menschen, dem Geistmenschen. -

Der Entwicklungsweg zeigt eindeutig die Ungleichheit der Menschen untereinander.

Symbol des dreiarmigen Leuchters (s.Abb.) steht für kosmische Hierarchie (Die jeweils niedere Daseinsform hat der nächst höheren zu dienen.)

Sonderheft 12: Kristentum, Wiedergeburt und Karma (45 Seiten, Auswahl und Bearbeitung Dietrich Schüll, ISBN: 978-3-928280-20-4)

Aus dem Inhalt

Aus der Sicht von Religionsstiftern und alter Philosophen. Zu dieser Thematik äußern sich u.a.: Rudolf Steiner, Gotthold Lessing, Friedrich der Große, H. P. BLavatsky, H. A. Weishaar.

Klare Aussagen finden wir in der Bhagavat Gita der Inder sowie in der Edda der Germanen.

Sehr anschaulich und praxisnah behandelt H.A.Weishaar, in seinem Hauptwerk, dieses wichtige Thema. Eine lebenspraxisnahe Auseinandersetzung mit den Gesetzen des Lebens auf Erden: Wiedergeburt (Reinkarnation) und dem Gesetz des Karma (Ursache und Wirkung)

 

Diese Serie ist nur im ganzen Satz erhältlich!


Von der Venus zur Madonna

ISBN: 3-928280-01-5 Dr. med. F. Schwab kart. 112 Seiten 9,00 EUR

BuchdeckelAus dem Inhalt

Von den Sternen kommt der Mensch, zu den Sternen sehnt er sich zurück. Verehrung der Sternengöttin der Weltenmutter. Die seelische Liebe und Mutterschaft. Muttermysterien in Mythologie und Mystik. Mutterkräfte im Joga und esoterischen Prozess. Die segnende fürsprechende, Lebenskraft spendende Gottesmutter das wirklich weibliche Wesen. Von der Selbstliebe zur Opferliebe. Von der Osiris-Isis-Legende. Die Polarität des Äterleibes. Esoterische Alchemie. Gold und Silber in der Materie und der Mystik. Körper-Seele-Geist und die Planetenwirkung in der Alchemie. Der Venus-Luzifermensch und die Madonna. u.a.


Geburt und Tod

ISBN: 3-928280-00-7 Dr. med. F. Schwab kart. 192 Seiten 9,00 EUR

Aus dem Inhalt

Eine Wanderung durch den Tod. Das Sterben aus medizinischer, metabiologischer und okkulter Betrachtungsweise. Der Tod und das sympathische Nervensystem. Sterben aus der Sicht des Hellsehers. Die drei Tore. Das alchemistische Feuer. Wie und wann den inwendigen Menschen finden u.a.m.. Psychoanalyse und Jenseitsfrage. Auch die Psychologie kann das Todesproblem nicht lösen. Sterbende erleben eine andere Welt. Vom Geborenwerden. Den Tod versteht man durch die Geburt. Die kosmische Aura des Kindes. Ist Gott eine Projektion der Seele? Der Weg zum inwendigen Menschen, Todeserlebnis bei Lebzeiten. Ein Du wird zu einem "Ich". Ein alter und ein junger Mensch beurteilen dieses Buch.


Verwirklichung des Friedensreiches auf Erden

Anna Martens kart. 228 Seiten 12,00 EUR
fest gebunden 16,00 EUR

Aus dem Inhalt

Das Friedensreich auf Erden. Der Mensch und seine Beziehungen zum Universum. Jugend- und Elternsünden. Liebe und Ehe. Die Zeugung. Zufallskinder. Vererbte Krankheitsanlagen. Sonnenkinder. Die bewußte Zeugung und Übertragung von Gesundheit, guten Charaktereigenschaften und Fähigkeiten.

Weitere Titel auf Anfrage beim Verlag.


Alle Bücher zu beziehen bei:

Weishaar Verlag - Dietrich Ruhnau - Küfergasse 7 - D-73466 Lauchheim / Württ. - Tel.: 07363 / 7155